Willkommen

VOELMYs - Wohnen ist Ansichtssache ist ein etwas eigenwilliges Möbelhaus auf Sylt. Mit einem etwas eigenwilligen Magazin. Ausgewählte Themen daraus begegnen Ihnen beim Scrollen. Tiefere Einblicke in das Möbelhaus und unsere Sortimente gewährt Ihnen das Burgermenu oben rechts.

Seitenweise Aussergewohnliches

Unser Magazin erscheint einmal pro Jahr. Aktuell bleibt es immer. Schauen Sie gerne mal rein. Wir haben Ihnen hier einzelne Themen zusammengestellt. Im Magazin-Archiv finden Sie einige Ausgaben als Flipbook.

ACCESSOIRES

EIN MANN, EIN MESSER

Die Legende beginnt um 1829, in einem kleinen Dorf an der Grenze des Aveyron in Frankreich, zweieinhalb Autostunden nördlich von Montpellier. Im Dorf Laguiole (gesprochen: Lajolle) hat der Schmied und Tüftler Jean-Pierre Calmels sein Leben einer genialen Idee verschrieben: Er will das erste Taschenmesser entwickeln, dessen Klinge im Griff versenkbar ist. Kein Dorn, keine Schablone[Mehr ...]
STRANDKÖRBE

Ab ins Körbchen

… aber nicht ins erstbeste. Denn wer sich für einen Strandkorb entscheidet, sollte mit Herz und Verstand wählen. Zumindest gilt das für Strandkörbe von »VOELMYs – Wohnen ist Ansichtssache«. Denn die sind Ihnen dank der Qualität von Material und Verarbeitung so treu wie sonst wohl nur der beste Freund des Menschen Strandkörbe sind unsere Leidenschaft,[Mehr ...]
MÖBEL

LA DOLCE VITA

Südlich der Toskana, mitten im grünen Umbrien, ist die Firma Talenti beheimatet. Lange war sie für uns der Inbegriff für herrliche Intarsientische. Alle nach Maß handgefertigt und alle für den Außenbereich gedacht. Bereits vor einigen Jahren begann dann – angestoßen von Edoardo und Federica, den Kindern des Firmengründers Fabrizio Cameli – der Wandel hin zu[Mehr ...]
LEUCHTEN

LA LUMIÈRE ÉTERNELLE

Das ewige Licht – wir haben es gefunden! Wo? In Paris, der Stadt der Liebe. Da strahlte sie uns plötzlich an, die Lampe Gras (gesprochen ‚lomp gra‘). Und nur zu gerne erzählen wir hier ihre Geschichte Wir befinden uns im Jahr 1921. Im schummrigen Licht der einbrechenden Dämmerung sitzt der französische Ingenieur Bernard-Albin Gras an[Mehr ...]
UNIKATE

Geheim, geheim

Ob Sie etwas vor fremden Blicken schützen möchten oder ganz off en guten Geschmack zeigen wollen: Unsere Tresore aus längst vergangenen Epochen sind nicht nur voll funktionsfähig – sie sind auch wunderschön. Und obendrein vielseitig nutzbar … Kunstvoll gefertigte Preziosen gab es bereits vor tausenden von Jahren im alten Ägypten, wo die Wächter der Schatzkammern[Mehr ...]
UNIKATE

Entweder echt oder gar nicht

Alt aussehen ist in. Zumindest bei Möbeln. Schon lange übertrumpfen sich die exklusiven Wohnmagazine mit Shabby-Style und Used-Look-Stories. Kaum etwas ist so heiß begehrt wie Mobiliar, das aussieht, als habe es bereits Jahrzehnte eines bewegten Lebens hinter sich. Doch hat dieses „als ob“ wirklich Charme, Geschichte, Charakter? Wir finden: Nichts geht über wirkliche Originale! Charakter[Mehr ...]
MÖBEL

Wie von einem anderen Stern

1969. Was für ein Jahr für die Menschheitsgeschichte. Apollo 11 landet auf dem Mond. Und der Sunball landet auf der Erde. Galaktischer geht es kaum. Erschaffen wurde das extraterrestrisch anmutende Prachtstück von den beiden Designern Günter Ferdinand Ris und Herbert Selldorf. Im Auftrag der Firma Rosenthal schufen sie einen Meilenstein der Designgeschichte. Die zwei beweglichen[Mehr ...]